Mobilitätsmanagement in der Arealplanung und im Wohnen

MIPA Mobilitätsmanagement in Planungsprozessen von neuen Arealen

Neue Gebäude, Überbauungen und Areale führen zu neuen Verkehrsströmen. Mit Mass-nahmen des Mobilitätsmanagements kann diese Entwicklung in eine ressourcenschonende Richtung beeinflusst und gelenkt werden. Wichtig ist, dass Mobilitätsmanagement frühzeitig im Planungsprozess der Areale und bei allen Nutzungen berücksichtigt und durch die Behörden verankert wird.

MIPA stellt dazu Hilfsmittel für Behörden (Gemeinden/Kantone) als auch für Private (Grundeigentümer- und Bauherrschaften / Investoren) bereit und die Geschäftsstelle bietet konkrete Hilfestellungen an, insbesondere eine kostenlose Vertiefungsberatung zu spezifischen Planungsvorhaben.

Das MIPA Handbuch zeigt auf, wie das Mobilitätsmanagement von der Planung bis zur Inbetriebnahme vorbereitet werden muss und durch welche Akteure dabei welche Aufgaben zu erfüllen sind. Es setzt sich aus vier in sich geschlossenen Teilen zusammen:

Flyer

Handbücher

Checklisten

Präsentationen

Kontakt Arbeitsgruppe MIPA

Roberto De Tommasi (Projektleiter)
synergo Mobilität – Politik – Raum GmbH
Grubenstrasse 12
8045 Zürich

Telefon +41 (0)43 960 77 33

detommasi(at)synergo(dot)ch
www.synergo.ch

MIWO Mobilitätsmanagement in Wohnsiedlungen

Das Mobilitätsmanagement in Wohnsiedlungen ist ein Beratungsangebot für Liegenschaftsverwaltungen. Die meisten Wege sind wohnungsbezogen, sie gehen also von der Wohnung aus oder enden dort. Basierend auf einer Analyse der Mobilitätssituation in bestehenden Siedlungen werden Verbesserungsmassnahmen vorgeschlagen. Ziel ist es, die Verkehrsmittelwahl der Mieterschaft mit Push- und Pull-Massnahmen in eine ressourcenschonende Richtung zu lenken.

Ein gutes Angebot an Mobilitätsdienstleistungen, eine Optimierung der Erschliessung bezüglich Fuss- und Veloverkehr, geeignete Abstellanalagen für Velos, Kinderwagen usw. können dazu einen Beitrag leisten und erhöhen zugleich die Zufriedenheit der Mieterschaft. Das MIWO Handbuch zeigt den Ablauf des Beratungsangebotes auf und präsentiert eine Auswahl von erfolgversprechenden Massnahmen, welche kurzfristig umgesetzt oder in die mittelfristige Planung aufgenommen werden können.

Weitere Informationen siehe www.wohnen-mobilitaet.ch

Kontakt

Thomas Schweizer
c/o Fussverkehr Schweiz
043 488 40 32
thomas.schweizer(at)wohnen-mobilitaet(dot)ch

Samuel Bernhard
c/o bernhard Umwelt - Verkehr - Beratung
044 430 19 31
samuel.bernhard(at)wohnen-mobilitaet(dot)ch

Logo Energie Schweiz

Mobilitätsexperten

Liste Mobilitätsexperten

Mobilservice

Dossiers und Praxisbeispiele für Gemeinden und Unternehmen: www.mobilservice.ch